• Deutsch
  • English

BMBF-Projekt „Industrielle Sol-Herstellung und Beschichten von flexiblen Trägersubstraten mit nanoskaligen Sol-Gel-Materialien (SolGel)“

Projektbearbeitung: Björn Schönstedt

Das BMBF-Projekt „Industrielle Sol-Herstellung und Beschichten von flexiblen Trägersubstraten mit nanoskaligen Sol-Gel-Materialien (SolGel)“ entwickelt industrielle Verfahren und Anlagen zur Oberflächenbeschichtung von flexiblen bahnförmigen Trägersubstraten wie Kunststofffolien, Polyestergeweben und Textilien mit nanoskaligem Sol-Gel-Material.

Ziel der Projekttätigkeiten ist es, Produkten neue, bisher unerreichte Oberflächeneigenschaften zu geben. Dadurch soll eine Verbesserung der Wertschöpfung der Produkte erzielt und die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen nachhaltig verbessert werden. Die Übertragung der Laborprozesse zur Dispergierung, Sol-Produktion sowie zur Applizierung des Beschichtungsmaterials auf bahnförmige Trägersubstrate in den industriellen Produktionsmaßstab stellen den Schwerpunkt des Projekts dar. Zentraler Punkt der Ergebnisverwertung ist die Bereitstellung eines Verfahrens zur Beschichtung von flexiblen bahnförmigen Trägersubstraten mit einem nanoskaligen Beschichtungsmaterial auf Sol-Gel-Basis.

Die Sol-Gel-Technologie ist ein innovatives Verfahren für die Herstellung von dünnen, funktionellen Beschichtungen auf unterschiedlichen Substraten. Die Sol-Gel-Beschichtung zeichnet sich durch hohen Kratz- und Abriebschutz unter Beibehaltung der substratspezifischen Flexibilität aus. Zusätzliche Eigenschaften wie Temperatur- und Chemikalienresistenz, Easy-to-clean, Antigraffiti und Wärmereflexion können entsprechend der Kundenanforderungen eingestellt werden. Anwendungsbereiche für Sol-Gel-Beschichtungen sind unter anderem der Schutz von Möbeloberflächen sowie die Ausrüstung von selbstklebenden Folien für die Folierung von Fahrzeugen, schmutzabweisende und schweißbeständige Kunstlederoberflächen und der zuverlässige UV-Schutz von textilen Geweben.

Nähere Informationen zu diesem Projekt sind der Projektwebseite zu entnehmen.


Mitarbeiter

Aktuelle Projekte

Nanofluidik & Partikelmanipulation – Herstellung und Charakterisierung hierarchischer, metrologischer Nano- und Mikrostrukturen mehr

Processing of nanoparticles out of poorly water-soluble drugs by precipitation and drying using microsystems mehr

FOR 2021 “Wirkprinzipien nanoskaliger Matrixadditive für den Faserverbundleichtbau“ mehr

Prozess- Eigenschafts-Beziehungen einer nanopartikulären Beschichtung zur Verbesserung mechanischer Eigenschaften mehr

Steuerung und Modellierung der Aggregation und Redispergierung gefällter Nanopartikel mehr

Dynamische Prozessmodelle für die Feinstzerkleinerung und -dispergierung mehr

 

Abgeschlossene Projekte

Entwicklung einer Methode zur Messung der Dispergiereigenschaften von Partikelaggregaten und -agglomeraten mehr

Dispergierung von Nanopartikeln mehr

Verbundprojekte


Mikropart – Mikrosysteme für partikuläre Life-Science-Produkte mehr

Nanostrukturierte Kompositmaterialien – von der Entwicklung in die Produktion mehr

Virtuelles Institut „Nanotechnologie in Polymerkompositwerkstoffen“ mehr

BMBF-Projekt „Industrielle Sol-Herstellung und Beschichten von flexiblen Trägersubstraten mit nanoskaligen Sol-Gel-Materialien (SolGel)“ mehr