• Deutsch
  • English

Mischverhalten in Mischern mit bewegten Werkzeugen

Projektbearbeitung: Tom Simons

Im Rahmen des europäischen Marie Curie Netzwerkprojekts PARDEM wird das Mischverhalten von verschiedenen granularen Materialien in Mischern mit Mischwerkzeugen untersucht. Hierbei werden insbesondere verschiedene Mischergeometrien und Mischintensitäten untersucht.

 

Blick in den Mischraum eines Bandwendelmischers nach verschiedenen Mischzeiten während einer Untersuchung des Mischgüteverlaufs

 

Das Ziel der Untersuchungen ist einerseits ein besseres, grundlegendes Verständnis des komplexen Mischverhaltens granularer Systeme zu erwerben und andererseits Vorhersagen zum Mischverhalten treffen zu können. Dazu werden in diesem Projekt verschiedene Mischvorgänge mit der Diskrete Elementen Methode (DEM) simuliert, welche die besondere Möglichkeit bietet Parameter zu untersuchen, die experimentell kaum oder nicht zugänglich sind. Um die zuverlässige Vorhersage des Mischverhaltens zu ermöglichen, werden die Ergebnisse der DEM Simulationen durch Abgleich mit experimentellen Ergebnisse umfangreich, quantitativ validiert.

Dazu werden zuerst Kalibrierexperimente durchgeführt um die verwendeten Materialien zu charakterisieren und die benötigten Eingabeparameter für die Simulation zu bestimmen. Mit diesen Eingabeparametern können dann die Simulation des Mischers durchgeführt werden. Die Ergebnisse dieser Simulation werden anschließend mit experimentellen Ergebnissen aus unterschiedlichen Mischern im Labormaßstab verglichen. Die Validierungsparameter, auf Grundlage derer die experimentellen und numerischen Ergebnisse verglichen und bewertet werden, sind der Mischgüteverlauf in Abhängigkeit der Zeit und das benötigte Drehmoment am Mischwerkzeug.

Dieses Projekt wurde im Juli 2010 gestartet im Rahmen des europäischen Marie Curie Netzwerkprojekts PARDEM.


AG – Mitarbeiter

Aktuelle Projekte

T-MAPPP – Simulation des Bruchs und Abriebs von Granulaten und Tabletten hier

Entwicklung und Charakterisierung der Struktur gescherter kohäsiver Schüttgüter hier

 

 

Abgeschlossene Projekte

Mischverhalten in Mischern mit bewegten Werkzeugen hier

Entmischung von Schüttgütern in Haufen und Silos hier