• Deutsch
  • English

Mikroverfahrenstechnik

Prof. Dr.-Ing. Arno Kwade, Dr.-Ing. Ingo Kampen, Prof. Dr.-Ing. Stephan Scholl

Vorlesungsinhalt

Die Vorlesung „Mikroverfahrenstechnik“ wird in Kooperation mit dem Institut für Chemische und Thermische Verfahrenstechnik der TU Braunschweig gehalten und mit einem vorlesungsbegleitend angebotenen Praktikum ergänzt.
Es wird ein Überblick über die Vorteile sowie Herausforderungen der Mikro-verfahrenstechnik gegeben und die Herstellung mikroverfahrenstechnischer Komponenten dargestellt. Die verfahrenstechnischen Grundoperationen werden in Mikro- und Makrosystemen verglichen.
Inhaltlich gliedert sich die Vorlesung folgendermaßen:

  • Vorteile und Herausforderungen, Scale-up
  • Skalierungseffekte
  • Herstellung mikroverfahrenstechnischer Komponenten
  • Wärme-, Stoff- und Impulsübertragung in Mikrosystemen
  • Ein- und zweiphasiger Wärmeübergang in Mikroapparaten
  • Fouling und Reinigung in Mikrowärmeübertragern
  • Mischen: homogene und heterogene Reaktionen
  • Partikel in Mikrosystemen
  • Sensorik/Messtechnik
  • Sicherheitsaspekte

Die Vorlesungsfolien und weitere Informationen, insbesondere zu Klausurterminen sowie Prüfungsergebnisse finden Sie laufend aktualisiert auf StudIP


Mikroverfahrenstechnik