• Deutsch
  • English

LiPlanet – Lithiumionen-Batteriezellen Pilotlinien Netzwerk

Fördergeber: EU Kommission
Exekutivagentur für Innovation und Netze (INEA)
This project has received funding from the European Union’s Horizon 2020 research and innovation
programme under grant agreement No 875479
 

Beschreibung des Gesamtprojektes:
Das Projekt LiPlanet (Li-Ion Cell Pilot Lines Network) erarbeitet die Grundsteine für die gemeinschaftliche Arbeit von Forschungseinrichtungen und Industrie zur Stärkung der europäischen Batteriezellproduktion. Ziel des Projektes ist es, die wissenschaftliche Basis für den Ausbau und die nachhaltige Weiterentwicklung einer international führenden Batteriezellproduktion in Europa zu legen. Durch eine gezielte und strukturierte Zusammenarbeit europäischer Forschungseinrichtungen und industrieller Partner wird dieses globale Ziel erreichbar.

Die Entwicklung kostengünstiger, zuverlässiger und leistungsstarker Batteriezellen wird für strategische Sektoren in Europa von entscheidender Bedeutung sein. Dazu zählen unter anderem die Automobilindustrie (Elektromobilität) und der Elektroenergiesektor. Die weltweite Produktion von Batteriezellen wird weitgehend von asiatischen Unternehmen dominiert. Um die Lücke zur Batteriezellproduktion in Asien zu verringern und um eine weltweite Führungsposition einzunehmen, muss die EU über eigenständige Kapazitäten verfügen Li-Ionen-Batteriezellen zu entwickeln, aufzuskalieren und zu produzieren.

LiPLANET zielt darauf ab, ein wettbewerbsfähigeres Ökosystem für die Herstellung von Li-Ionen-Batteriezellen aufzubauen und die Produktion von Li-Ionen-Batteriezellen im industriellen Maßstab zu steigern. Dies erfolgt durch Zusammenführung der wichtigsten europäischen Pilotlinien zur Li-Ionen-Batteriezellproduktion und der Vernetzung der Hauptakteure des Batteriesektors.

Die Schaffung eines Netzwerks der Pilotlinien zur Li-Ionen-Batteriezellproduktion wird Synergien zwischen den Betreibern von Pilotlinien schaffen, um Wissens- und Ausrüstungslücken zu identifizieren, um gemeinsame Schulungen zu organisieren, um die Zusammenarbeit zwischen Industrie und Wissenschaft zu fördern und um den Zugang zum Markt zu erleichtern.

Zu diesem Zweck wurden verschiedene Aktivitäten entwickelt:
-die Kartierung der europäischen Pilotlinien der Li-Ionen-Batteriezellproduktion und die Einrichtung eines Netzwerks,
-die Schaffung eines standardisierten Rechtsrahmens und einer Datenaustauschplattform für die Zusammenarbeit zwischen der Industrie, Wissenschaft und der Pilotlinienbetreiber,
-ein Ringversuch zum Vergleich der Qualifikationsmethoden und der Qualitätssicherung der Produktion,
-die Entwicklung eines Fahrplans um Produktion im industriellen Maßstab zu erreichen.

Laufzeit: 1.1.2020 – 31.12.2012, 2 Jahre


AG – Mitarbeiter

Aktuelle Projekte

BaSS – BatterieSicherheitsStandardisierung mehr

3D-SSB – 3D-Strukturierung von Solid-State Kathoden zur Erhöhung der Leistungs- und Energiedichte mehr

DaLion – Datamining in der Produktion von Lithium-Ionen Batteriezellen mehr

eKoZell – Umwelt- und Kostenbewertung, Modell- und Kommunikationsmanagement für das Kompetenzcluster Batteriezellproduktion – Begleitprojekt zum ProZell Cluster (eKoZell) mehrmehr

EVOLi²S – Evaluierung der technisch wirtschaftlichen Vorteile des Open-Cell-Moduls bei Lithium-Ionen und Lithium-Schwefel Batterien im Hinblick auf stationäre und mobile Anwendungen mehr

FesKaBat – Feststoff-Kathoden für zukünftige Hochenergie-Batterien mehr

FestBatt – Kompetenzcluster Festelektrolyte und Feststoffbatterien mehr

HighEnergy – Fertigung und Simulation hochkapazitiver, strukturierter Elektroden´ mehr

LoCoTroP – Low-cost Trockenbeschichtung von Batterieelektroden für energieeffiziente und umweltgerechte Produktionsprozesse mehr

LiPlanet – Lithiumionen-Batteriezellen Pilotlinien Netzwerk mehr

LithoRec II more

Optimale Elektrodenstruktur und -dichte durch integrierte Auslegung von Misch- und Kalandrierprozessen (MiKal) mehr

MultiDis – Multiskalenansatz zur Beschreibung des Rußaufschlusses im Dispergierprozess für eine prozess- und leistungsoptimierte Prozessführung mehr

ÖkoTroP – Ökologisch schonende Trockenbeschichtung von Batterie-Elektroden mit optimierter Elektrodenstruktur mehr

PräLi – Prälithiierung von Elektroden mehr

ProfiStruk – Prozess- und Anlagenentwicklung zur prozessintegrierten In-line Strukturierung von Li-Elektroden mehr

ProKal – Prozessmodellierung der Kalandrierung energiereicher Elektroden mehr

Roll-It – Rolle-zu-Rolle-Intensivnachtrocknung mehr

Silicon Graphite goes Industry mehr

KonSuhl – Kontinuierliche Suspensionsherstellung mehr

LithoRec II
Leuchtturmprojekt im Forschungsfeld der Elektromobilität

S-ProTrak – Forschung für effiziente Produktionstechnik mehr

Sim4Pro – Digitalisierungsplattform – Simulation für die Batteriezellproduktion mehr

ZiLsicher – Zink-Luft-Akkumulator als sicherer elektrochemischer Speicher für emissionsarme und explosionsgeschützte Industriebereiche mehr

Abgeschlossene Projekte
Akuzil – Entwicklung von Materialien und Komponenten für Zink-Luft Sekundärelemente unter Berücksichtigung von Systemrestriktionen und Systemoptionen mehr

BenchBatt – Prozesstechnische Energie-Optimierung und Validierung von Lithium-Ionen- und Lithium-Schwefel-Batterieelektroden mehr

GEENI – Graduiertenkolleg Energiespeicher und Elektromobilität Niedersachsen mehr

iFaab – Untersuchung von Fertigungskonzepten zur automatisierten Herstellung von Batteriezellen mehr

Insider – Auf Anionen-Interkalation basierende Dual Ionen Energiespeicher mehr

LithoRec – Recycling von Lithium-Ionen-Batterien mehr

LithoRec II – Leuchtturmprojekt im Forschungsfeld des Lithium-Ionen Recyclings more

LiVe – Lithium-Verbundstrukturen mehr

Hochschuloffensive eMobilität für die Fort- und Weiterbildung – Mobilität elektrisch erleben, erfahren, erlernen! (MOBIL4e) mehr

ProLiEMo – Produktionsforschung für Hochleistungs-Lithium-Ionen-Batterien für ElektroMobilität  mehr

EFRE/BLB mehr

SafeBatt – Aktive und passive Maßnahmen für eigensichere Lithium-Ionen-Batterien mehr

Verfahrenstechnische Entwicklung von Elektroden und deren Herstellungsprozess für innovative Hochleistungsbatterien mehr